This page needs JavaScript activated to work.

Wo tiefe Entspannung eintritt, kann Heilung entstehen - Onviga
24/7 mitgliederservice +49 40 999997100

Wo tiefe Entspannung eintritt, kann Heilung entstehen

Möche, Shiatsu, Entspannung, Buddhistisches Kloster

Shiatsu dient der tiefen Entspannung, Gesundheitsförderung, Regeneration und Rehabilitation auf körperlicher und seelischer Ebene. Es ist eine ganzheitliche und energetische Behandlungsmethode, die ihren Ursprung in Japan hat. Durch ein achsames Einsinken in die Tiefe mit Daumen, Handballen und Ellenbogen harmonisiert Shiatsu den Energiefluss des Körpers, regt die Selbstheilungs- und Vitalkräfte an und verbessert somit unsere Lebensqualität.

Shiatsu findet seinen Einsatz bei akuten und chronischen Beschwerden wie Verspannungen, Rücken- oder Gelenkbeschwerden, Kopfschmerzen und Migräne, Schlafstörungen, Magen-Darm-Problemen, Erschöpfung bis hin zum Burn-out-Syndrom, depressiven Stimmungen und Ängsten.

Eine lebendige Balance im Energiesystem eines Körpers stärkt unsere Gesundheit und damit unser Wohlbefinden.