This page needs JavaScript activated to work.

Unsere große Serie zum Thema Privatinsolvenz - Onviga
24/7 mitgliederservice +49 40 999997100

Unsere große Serie zum Thema Privatinsolvenz

Glückliche Person vor blauer Mauer

Mehr als 90.000 Mitbürger müssen jedes Jahres Privatinsolvenz anmelden. Obwohl der Prozess stark vereinfacht wurde, gibt es so viele Fragen und Dinge, die berücksichtigt werden müssen, dass wir uns entschlossen haben eine Blogserie hierüber zu schreiben. Neben Hintergrundgeschichten, Storys, Produkte, Umfragen, aktuelle News, Erfahrungsberichte wollen wir in lockerer Folge auch lustige Anekdoten und Interviews mit Experten veröffentlichen. Am besten gleich auf unserem Forum mitdiskutieren und Fragen zum Thema stellen.

Oder werde einfach der Lead-Blogger für eine der sieben Staffeln. Eine kurze E-Mail an support@onviga.de genügt und schon kann es mit dem Geldverdienen losgehen, denn wir zahlen bis zu 0,12 ct/Wort je nach Qualität und Reichweite deiner Beiträge:

  1. Staffel: Vor dem Insolvenzantrag
  2. Staffel: Im Insolvenzverfahren
  3. Staffel: Vertretung im Insolvenzverfahren
  4. Staffel: Wohlverhaltensphase
  5. Staffel: Insolvenzplanverfahren
  6. Staffel: Restschuldbefreiung
  7. Staffel: Nach der Insolvenz

1 Kommentare

avatar
Robert
2019-05-15 12:28:49
Es kann jeden treffen. Da man über Geld und Schulden nicht spricht, geraten die Betroffenen oft in einen Teufelskreis, der am Ende dazu führt, vor dem finanziellen Abgrund zu stehen. Die Gründe sind vielfältig: Arbeitslosigkeit, Krankheit, Trennung vom Partner, zu hohe Haushaltsausgaben. Wer nicht den Kopf in den Sand steckt und aktiv gegen die Schulden ankämpft, wird am Ende sein finanzielles Chaos in den Griff bekommen. Was hat bei euch zu einem Schuldenberg geführt?