This page needs JavaScript activated to work.

Blog - Onviga
24/7 mitgliederservice +49 40 999997100

Privatinsolvenz - 3. Staffel (Die Wohlverhaltensphase)

Benehmen, Wohlverhalten, ordentlich verhalten

Die Wohlverhaltensphase ist eine der wichtigsten und längsten Phasen im Insolvenzverfahren. Sie kann bis zu sechs Jahre dauern. In dieser Zeit wird vom Schuldner eine angemessene Lebensweise erwartet. Das bedeutet aber nicht, dass vom sich nur noch von Wasser und Brot ernähren soll. Allerdings sollte man auf jeglichen Luxus in der Zeit des Schuldenabbaus verzichten. Welche Verantwortung muss der...

Weiterlesen

Privatinsolvenz - 2. Staffel (Im Insolvenzverfahren)

Frauen schütteln Hände, Einigung, Schuldenberater

Der Ablauf einer Privatinsolvenz ist fest geregelt. Das Insolvenzverfahren kann erst dann eröffnet werden, wenn alle außergerichtlichen Einigungsversuche mit den Gläubigern gescheitert sind. Dazu reicht es  schon, wenn ein einzelner Gläubiger den Schuldenbereinigungsplan ablehnt. Die nicht zustande gekommene Einigung muss ein Schuldenberater bescheinigen. Dann erst kann der Schuldner den Antr...

Weiterlesen

Privatinsolvenz - 1. Staffel (Vor dem Insolvenzantrag)

Kein Geld, leere Taschen, verschuldet

Der Dispokredit ist schon lange überzogen, die ungeöffneten Rechnungen stapeln sich und die Zahlungsunfähigkeit droht. Die Schuldenfalle schnappt schneller zu als man glaubt. Jedes Jahr werden mehr als 90.000 Privatinsolvenzen angemeldet. Verschuldung ist also kein Einzelfall. Mehr Geld auszugeben als einzunehmen ist heutzutage leichter denn je: Internet-Shopping, Raten-Angebote und eine Null-P...

Weiterlesen

Ohne Hilfe. Niemand ist für Dich da

Mann nass unter Regen Bauer Hut genießen Gebet glücklich verärgert schweres nasses Wasser Dusche Sonne Sommer beten

Dein Verbraucherinsolvenzverfahren wurde eröffnet und das persönliche Gespräch mit Deinem Insolvenzverwalter liegt vor Dir oder hat bereits stattgefunden. Hast du bereits ein Pfändungsschutzkonto eröffnet, damit dein aktuelles Kontoguthaben nicht vollständig in die Insolvenzmasse fällt? Hast du beim zuständigen Insolvenzgericht bereits beantragt, den Pfändungsfreibetrag auf dem Pfändung...

Weiterlesen

Was Antikörper alles können

Antikörper, Antigen, Eiweiss, Immunsystem

Unser Immunsystem ist permanent damit beschäftigt, Erreger abzuwehren. Viren, Bakterien und Pilze greifen unseren Körper an. Ohne eine körpereigene, ausgeklügelte Immunabwehr sind wir verloren. Gegen unliebsame Eindringlinge bilden wir Antikörper, das sind Y-förmige Proteine (Immunglobine). Der Mensch erhält schon vor Geburt von der Mutter eine Grundausstattung mit Antikörpern. Später wer...

Weiterlesen

Outplacement: Personalabbau fair gestalten

Schublader, Kaviar, Brot, Teller, Restrukturierung, Personalabbau

Mitarbeitern zu kündigen, ist keine leichte Aufgabe. Kündigungen kränken und stellen Mitarbeiter vor Existenzsorgen. Doch lässt sich der Personalabbau auch fair handhaben. Mit dem Instrument Outplacement erhält der ausscheidende Mitarbeiter eine professionelle Unterstützung für die Neuorientierung und ist in dieser schwierigen Phase nicht alleine. Für viele Unternehmen gehört Outplaceme...

Weiterlesen

Trennungsgespräche mit Stil

Heiraten, Scheidung, Ehezertifikat, Schere, Schnitt, Trennung

Am Samstagmorgen war die Kündigung in der Post. Montagmorgen gingen alle Zugangscodes nicht mehr. Die Kollegen wussten Bescheid und schauten betreten weg. Der Chef war auf Dienstreise. Der reinste Horror, eigentlich unvorstellbar und doch ist diese Situation kein Einzelfall. Das Mitarbeiterabbau manchmal unerlässlich ist, ist unbestritten, aber die Art und Weise, wie dies oft geschieht, ist v...

Weiterlesen

Bitte kein Meeting

Kein Meeting, Effizienz, Sprechblase, Bla bla, Tafel, Kreide

Wir kennen sie alle, sinnlose Meetings: schnell einberufen, schlecht vorbereitet und in der Regel ohne Ziel. Das Erstaunliche daran ist, dass die Teilnehmenden in dem Wissen kommen, dass diese Veranstaltung völlig ergebnislos sein wird und trotzdem machen alle mit. Nach dem Termin sind sich in der Küche alle einig, dass war reine Zeitverschwendung. Laut einer Analyse des Marktforschungsinstitu...

Weiterlesen

Konflikte endlich lösen

argument konflikt kontroverse streit konflikte arbeitsplatz chef mitarbeiter

Wer kennt es nicht: immer mal wieder gibt es Spannungen im Team, mal stärker, mal schwächer. Konflikte gehören zur Arbeitswelt, denn wo Menschen aufeinander treffen, gibt es unterschiedliche Wahrnehmungen, Standpunkte, Bedürfnisse und Zielsetzungen. Sie ganz zu vermeiden, ist nicht möglich, aber auch nicht nötig. Denn in fast jedem Konflikt liegt auch die Chance, etwas zu lernen und zu verbe...

Weiterlesen

Den Wunschjob mit Jobsharing

Puzzle, Job Sharing, Einzelteile

Flexibel zu arbeiten und Familie und Beruf besser unter einen Hut zu bringen, steht für viele Arbeitnehmer an erster Stelle. Wer in klassischer Teilzeit arbeitet, geht oft noch Kompromisse ein. Beim Jobsharing-Modell ist der Wunschjob möglich. Zwei Kollegen üben einen Vollzeitjob aus. Sie arbeiten im Team, tragen gemeinsam Verantwortung, teilen sich Aufgaben und Arbeitszeiten untereinander auf....

Weiterlesen